Haut und Haare

Feuermal Bochum bei Dr. Eichelberg

Feuermale und Blutschwämme

Sie sehen oft entstellend aus und sind für die Betroffenen ein lebenslanger Makel: Die bei der Geburt oder in den ersten Lebensmonaten entstandenen Blutader-Gewächse in der Haut. Am Kopf von Michail Gorbatschow zur Berühmtheit geworden, hat  sie jeder schon einmal bei einem Menschen gesehen.

Meist sind die Blutadern als harmloser „Irrtum“ zu reichhaltig in der Haut angelegt und bilden sich dann als rötlich-bläuliche Flächen oder Knoten aus.

Frühe Behandlung möglich

Endlich ist eine Behandlung bereits in der frühen Kindheit möglich, um die Hänseleien der Betroffenen im Kindergarten zu vermeiden.

Lasertherapie

  • Die Lasertherapie:

Unser Haus bietet die modernste Technik für die Behandlung der Feuermale und Blutschwämme: Den „Gepulsten Fabstofflaser“ Laser, der wissenschaftlich als „Goldstandard“ anerkannt ist. Gegebenenfalls können wir noch auf zwei weitere Lasertypen zurückgreifen.

Behandlungs-Zeitraum

  • Wann und wie oft muss behandelt werden?

Je früher - je besser! Für den optimalen Behandlungserfolg ist ein gewisser Aufwand nötig. Denn die Therapie erfolgt in vielen Einzelbehandlungen, die sich über einen Zeitraum von mehreren Monate erstreckt.

 
© 2003-2017 Medizinisches Versorgungszentrum Hansaklinik Dr. Eichelberg Sitemap | Impressum | Datenschutz